Diplomarbeit 08 | Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zum Rückbau von Plattenbauten

Spaak, Juliane: Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zum Rückbau von Plattenbauten

Diplomarbeit Nr. 1185, TU Dresden, Institut für Baubetriebswesen, 2000

Die vorliegende Diplomarbeit hat die Untersuchung der Wirtschaftlichkeit des Rückbaus von Plattenbauten zum Inhalt. In einem einführenden Kapitel wird zunächst die wohnungswirtschaftliche Situation der Großwohnsiedlungen der Block- und Plattenbauten in den neuen Bundesländern und der Wohnungsunternehmen der betroffenen Standorte dargestellt. Auf Basis dieser Ausgangssituation werden denkbare Alternativen, die der Forderung nach der Verringerung des Angebotes an Wohnraum bzw. der Verbesserung der Wohnqualität dieser Siedlungen entsprechen, entwickelt. Als Basispunkt für die wirtschaftlichen Beurteilung werden durchschnittliche Kostenkennzahlen der vier Modellvarianten ermittelt und deren Charakteristika herausgearbeitet. Ergebnis der Arbeit wird anhand eines konkreten Beispielobjektes mit Hilfe des hierfür entwickelten Investitionsrechnungsprogramms erläutert und hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit ausgewertet und dargestellt.

Betreuer:

Thomas Heilfort – TU Dresden / Institut für Baubetriebswesen

Herr Miethke – Deutsche Kreditbank Berlin

Thomas Heilfort

Sachverständiger für Bauablaufstörungen und Lehrbeauftragter der TU Dresden

Das könnte Dich auch interessieren...