Referenzen: Gewerke und Auftraggeber des Sachverständigen

In mehr als 20 Jahren Berufspraxis hat der Sachverständige Projekte zahlreicher Gewerke betreut. Auftraggeber waren Bauherren, Bauunternehmer und Gerichte.

Betreute Gewerke (Beratung, Gutachten, Stördokumentation, Termincontrolling)

  • Schlüsselfertigbau (Wohn- u. Bürogebäude, Hotels, Hochhäuser, Produktionsstätten, Flughäfen)
  • Tief- und Rohbau (Tiefbau, Rohbau, Ingenieurbau, Stahlbetonbau, Spezialtiefbau)
  • Ausbau (Trockenbau, Parkettarbeiten, Doppelböden, Sanierung, Maler, Dämmung)
  • Haustechnik (Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär, Gebäudeleittechnik)
  • Garten- und Landschaftsbau (Außenanlagenbau, Deponiebau, Staubecken)
  • Verkehrswegebau (Straßen, Gleisanlagen, Brücken, Tunnel, Flughäfen)
  • Innerstädtischer Infrastrukturbau (Komplexmaßnahmen, Erschließungen, Microtunneling)
  • Anlagenbau (Kläranlagen, Kraftwerke, Pumpwerke, Stahlbau)
  • Wasserstraßenbau (Schleusen, Wehre, Sicherheitstore, Stahlwasserbau, Kanalausbau)

Auftraggeber für Beratung, Gutachten, Stördokumentation und Seminare:

  • Bauunternehmen
  • Bundesbehörden und nachgeordnete Dienststellen
  • Land- und Oberlandesgerichte
  • Institutionelle Investoren
  • Verbände der Bauindustrie und des Bauhandwerks
  • Kommunen bzw. kommunale Gesellschaften
  • Rechtsanwaltskanzleien

Thomas Heilfort

Sachverständiger für Bauablaufstörungen und Lehrbeauftragter der TU Dresden

Das könnte Dich auch interessieren...