Seminar 02 | Anspruchssicherung bei Bauablaufstörungen mit MS Project

Ziel des auch einzeln buchbaren Seminars ist die Vermittlung des Bauablauf-Differenzverfahrens als einer leicht anwendbaren, durchgängigen Methode zur baubegleitenden Sicherung der Anspruchsgrundlage im Fall von Bauablaufstörungen.

Zielstellung: Vermittlung des Bauablauf-Differenzverfahrens und Umsetzung mit MS Project

Lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit MS Project auch bei Großbaustellen mit vertretbarem Aufwand die aktuellen Forderungen der Rechtsprechung an den Nachweis einer Baubehinderung erfüllen können. Erfahren Sie, wie Sie mit weniger Schriftverkehr Ihre Ziele besser erreichen können und wie Sie Formulare und Vorlagen richtig einsetzen, um die Ursachen und Auswirkungen einer Bauablaufstörung nachzuweisen. Noch im Seminar üben Sie individuell mit der bereitgestellten EDV an verschiedenen Beispielen die Dokumentation von fremd- und eigenverursachten Bauablaufstörungen.

Inhalt des Seminars

  • Baurechtliche und baubetriebliche Einführung zu Bauablaufstörungen
  • Grundprinzip des Bauablauf-Differenzverfahrens zum Anspruchsnachweis einer Bauablaufstörung
  • Bedeutung eines durchdachten Bauablaufplans auf Grundlage des Vertrages
  • Verbesserte Vorlagen für den Bautagesbericht
  • Einfache Erfassung des tatsächlichen Bauablaufs mit Microsoft Project
  • Umgang mit verschiedenen Ursachen für einen gestörten Bauablauf
  • Schriftverkehr bei einer Baubehinderung und anderen anspruchsrelevanten Sachverhalten
  • Anforderungen an die Vereinbarung und Umsetzung einer Beschleunigung
  • Erstellung einer nachvollziehbaren Dokumentation von Bauablaufstörungen und deren Kostenfolgen

Durchführung des Seminars zur Anspruchssicherung

Zielgruppe: Das Tagesseminar richtet sich an alle Personen, die mit der Kalkulation und Bauablaufplanung in Bauunternehmen befasst sind.

Termine: Klicken Sie hier für die aktuellen Seminartermine.

Inhouse-Seminare sind nach Terminvereinbarung auch kurzfristig möglich (siehe hier für Preise und Anmeldung).

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Thomas Heilfort

Sachverständiger für Bauablaufstörungen und Lehrbeauftragter der TU Dresden

Das könnte Dich auch interessieren...